Polit-Opportunismus

Züri ist Züri. Und niemer wött das.

Wir auch nicht. Und irgendwie doch.

Weil eben Züri bliebt Züri.

Premiere:

13. Juni, Dynamo Zürich

Ad Nauseam

Ein Gesellschaftsspiel

In der Spüle stapeln sich 

schmutzige Teller und machen Kinder. 

Eine sich ständig vergrössernde 

Tellerfamilie bewohnt die Spüle.

Première:

16. Oktober 2020, 20 Uhr

Ein Stück über ein Mädchen,

das die Treppe hinabsteigt

Angsttraum

Es ist ein stilles Wachsen. Wie Pilzfäden im Waldboden, wie ein Tumor im Fleisch.

Première:

19. Juni 2020, 20.00 Uhr, Neubad Luzern (Klub)

Plakat - Ein Stück über ein Mädchen.j

Fremder

Autostück

Wir brauchen keine ausgefeilten Intrigen,
wir brauchen keine Morde, Kriege, Politik, wir befinden uns nicht auf den Brettern,
die die Welt bedeuten, sondern mit Fremden
in einem Auto.

 

Urzelle 1/3

Kernschmelze

Zyniker*innen gewinnen immer und sterben an Magengeschwüren.

Utopist*innen sind arm

aber verliebt.

Zeitreisebüro powered by AKS

Dieses Jahr im Angebot: 4312 vuZ, 287 vuZ, 180, 651, 760, 1230, 1291, 1335, 1343, 1466, 1471, 1477, 1481, 1513, 1577, 1583, 1601, 1626, 1784, 1799, 1802, 1806, 1815, 1816, 1836, 1858, 1868, 1881, 1882, 1910, 1911, 1915, 1919, 1935, 1938, 1944, 1952, 1969, 1987, 1993, 2019, 2035, 2091 und 2245.

Fleischwarenstück

Um das gleich zu sagen, ich werde hier heute keine Rede halten, vielmehr bin ich hier, um mich der Diskussion zu stellen.

Frühwarnstück

Denken bringt

auf blöde Gedanken

 

Triptychon

Avantgardistisch-apokalyptischer Anachronismus

Dann zeige ich Ihnen die Spinnerei. Die Nervenspinnerei. Die Adernspinnerei. Eine Spinnerei, wo gleichzeitig ganze Kilometer von Verdauungsröhren laufen.

Klassenkampfschwank

Man sollte mit solchen Subjekten kurzerhand tabla rabla machen!

 

Beitrag zur Gala Silvester$party im Kleintheater

"Glamping" ist ein Portemanteau-Wort, das sich aus "Glamour" und "Camping" zusammensetzt. Gömmer?

Tauschkalender

Sag Nein zu Romantik und

Ja zu grenzenloser Einsamkeit

mit Sinnlosbetrinken

Gülle

Miststück!

Ist der Stoff auch nicht stubenrein, wahre Poesie verklärt alles.

Performance

Wir sind so frei wie noch nie. Frei zu tun und zu lassen, zu denken und zu sagen, zu kaufen und zu fressen, was wir wollen. In der freiesten aller Welten spielt sich der Klassenkampf in unseren Köpfen ab.

Lethal Ballet

Königliches Gelage

Nein,

entschied ich.

Ich trinke weiter.

Die Traumfabrik

Musiktheatermärchen im Folterknast

Träume ruhig weiter, aber träum etwas lauter, damit die ganze Welt dich hört.

Zettels Traum

Zehn-Minuten Shakespeare

Dein Lilienmund,
Dein Auge rund,
Wie Schnittlauch frisch und grün;

Dein’ Kirschennas,

Dein’ Wangen blaß,

Die wie ein Goldlack blühn.

 

Politische Tragikomödie und derbe Raucherei

Darauf habe ich im Moment keine treffende Antwort parat, aber es gibt bestimmt eine.

Hüpfburgsause

Er wird doch nicht so dreist sein woll’n, was hat er Wichtiges geleistet? Ei, solchen Menschen mag ich nicht, such er sein Schätzchen sich woanders.

Abschussinszenierung BA Regie

Das sensible Grunzen eines attraktiven Mannes mit Macht und Autorität, nicht zum Beispiel das vulgäre, schweineartige Grunzen eines Mechanikers, der auf dem Rücken liegt, eingezwängt ist und versucht, eine verkantete Mutter mit einem schweren und zu grossen Schraubenschlüssel zu lockern. 

 

FESTER!

Tragödie (mit Hirn, Charme & Melone)

Man muss den Mund aufmachen, um mündig zu sein.